Streit? Stress in der KLasse? Probleme?

Peers sind für dich da...

1. sprich uns einfach an - in welcher Klasse du uns findest siehst du am Peer-Plakat bzw. im Schaukasten (1. Stk.)

2. frag deine/n Klassenvorstand/Klassenvorständin, wer von den Peers dir helfen könnte

3. frag eine Peer-Coach, sie empfiehlt dir eine von uns Peers für dein Thema 



Peer-Coaches der Friesgasse sind für dich da...

  1. sprich eine der Peer-Coaches direkt in der Pause an - dein Anliegen wird vertraulich behandelt!
  2. schreib uns eine E-Mail
  3. komm in unsere Sprechstunde (Sprechstundenliste HAS/HAK-AUL *** Sprechstundenliste AHS)
  4. frag deinen Klassenvorstand/Klassenvorständin wer dir helfen könnte
  5. frag eine/n Peer, welche der Coaches du mit deinem Thema am besten ansprechen solltest
  • PEER-COACHES ....
  • sind direkte und vertrauliche Ansprech-Personen bei Problemen und Konflikten, wo du Unterstützung möchtest
  • bieten vertrauliche Erst-Beratung für SchülerInnen und leiten an spezielle Beratungsstellen weiter
  • bilden SchülerInnen zu Peer-MediatorInnnen aus
  • coachen Peers vor, während und nach ihren Einsätzen in Mediation und Klassenrat
  • können für alle Konflikte im Schulzentrum gerufen werden, wenn man eine dritte Person zur Begleitung in Richtung Lösung möchte
  • organisieren den Fries-Peace-Award
  • promoten und organisieren alles rund um make:Peace!



Im Bereich Kontakt findest du ein E-Mail-Formular - diese Anfrage geht direkt an uns Peer-Coaches (Professorinnen) und wird streng vertraulich behandelt!